STROMOS

Mit dem STROMOS begann 2010 eine neue Ära die zwei Welten miteinander kombinierte: Als erstes E-Modell vereinten wir vier vollwertige Sitzplätze mit dem Alltagskomfort eines herkömmlichen Automobils in einem Elektrofahrzeug. Der Tankstutzen wurde zur Steckdose.

Neben dem normalen STROMOS gab es auch noch andere Ausführungen. Zum Beispiel den STROMOS CityCarrier:
Konzipiert für den Dienstleistungsbereich verfügte diese Variante des STROMOS über ein unschlagbar flexibles und sicheres Einbausystem.
Damit lieferte dieses Elektrofahrzeug ideale Voraussetzungen für den Handwerker genauso wie für den kommunalen Einsatz.